Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 13:08



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein gefallener Stern?
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 11:36 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 20:43
Beiträge: 1347
Zitat:
Man hört seid kurzem immer wieder, dass in der Bucht von Heolysos in eine der Städte etwas großes oder gar Stern mitten in die Stadt eingeschlagen sein soll. Es wird außerdem gemunkelt dass es tausende Tote geben und es nur Ka'Shalee Zress zu verdanken sein soll, dass nicht eine komplette Stadt ausradiert wurde.


Einige Zeit später werden die Gerüchte präziser.

Zitat:
Die Stadt soll angeblich Asina sein und nur knapp einer Katastrophe entkommen sein. Ka'Shalee und Kop'tar waren vor Ort genauso wie zwei Tausendschaften der Nord-Armee. Ebenso eine Hundertschaft der Edalphi und Mitglieder der Krone der Schöpfung. Auch sollen sich Lazarett-Schiffe des Märkischen Bundes vor Ort sein und sich eine Flotte des Reichs der Rosen auf den Weg dorthin machen.

Die Zustände sollen laut einigen Depechen zufolge apokalyptisch sein mit unzähligen Toten, schlimmst Verletzten und weiteres Hören-Sagen erzählt von miteinander verschmolzenen Menschen und Toria-Edalphi oder gar der grausige Anblick mit Wänden und Steinen verschmolzener Siedler.

_________________
- Südliches Siegel -
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron