Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 20:40



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bekanntmachung in Neu Silvanien
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 16:15 
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Jul 2014, 19:52
Beiträge: 81
Wohnort: Ignistrutz
Kurz nachdem der hohe Abtpräsez Eron von Grauenfurt und der Heerführer Harras, mit den Truppen für den Sommerfeldzug, den Ignistrutz in Richtung Assansols Pforte, verlassen hatten oblag es Bruder Georg sich um die Angelegenheiten des Ordens und der Provinz zu kümmern. Als vorübergehender Ordensvorsteher machte er sich auf den Weg in das Arbeitszimmer im Bergfried und an die Arbeit die verbliebenen Krieger, sowie anderen Ordensmitglieder einzuteilen. Anschließend setzte der Kämmerer eine Idee um, die ihm schon im vergangenen Sommer als vorübergehender Burgherr kam und verfasste folgenden Erlass.

Aushebung der Neusilvanischen Landsknechte

Bruder Georg von Grauenfurt vom Orden von Grauenfurt, in seiner Funktion als vorübergehender Vorsteher des Ordens in Mitraspera und Burgherr der Feste Ignistrutz, erlässt den Befehl das ein jeder kampffähiger Siedler, im Alter von 13 bis 63 Lenzen, der in Neusilvanien siedelt und unter dem Schutz des Ordens von Grauenfurt steht, sich zum Kriegsdienst auf der Feste Ignistrutz einzufinden hat, solange er nicht mit der Ernte oder anderer kriegswichtiger Aufgaben beauftragt ist.
Diese Siedler werden auf der Feste Ignistrutz aus der Waffenkammer bewaffnet, im Kampf an Bogen, Lanze, Schwert ausgebildet und einquartiert.

Dieser Erlass gilt solange bis der hohe Abtpräsez et Provinzkönig Eron von Grauenfurt ihn widerruft und tritt zu jedem der großen Feldzügen des Goldenen Reiches in Kraft, bis das Heer wieder in die Heimat zurückgekehrt ist. Es soll zum Schutze der Grenze zum Untoten Fleisch, der Bevölkerung und der 8.Provinz dienen.

Ein jeder der sich diesem Befehl verweigert wird eingekerkert und nach der Rückkehr des Provinzkönigs Eron von Grauenfurt von ihm angehört und gerichtet!


Gezeichnet
Bruder Georg von Grauenfurt
Vorübergehender Burgherr der Feste Ignistrutz


Nachdem der Erlass vervielfältigt wurde schickte Bruder Georg Boten zu jedem Hof und jeder Siedlung die unter dem Schutz des Ordens, oder nicht unter dem Schutz eines der Verbündeten in der 8.Provinz stand, um die Kunde zu verlautbaren.


Dateianhänge:
Landsknechte.jpg
Landsknechte.jpg [ 286.93 KiB | 663-mal betrachtet ]

_________________
Ordensbruder des Orden von Grauenfurt
Metbraugeselle des Südlichen Siegels
Oberster Kämmerer und Vorsteher des "Sang der Hörenden" vom Orden von Grauenfurt auf der Feste Ignistrutz
Hoflieferant des Archon des Südlichen Siegels
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: