Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 18:42



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aushang nach dem Feldzug
BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2016, 12:39 
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:00
Beiträge: 1486
In allen größeren Siedlungen und Weghäusern findet sich einige Tage dem Feldzug folgender Aushang.
-------------------------------------
An die Streiter des Goldenes Reiches!

An dieser Stelle möchte ich jedem Mann und jeder Frau für ihren Einsatz in der Kelriothar danken. Dem Heerzug gelang es den Winter und somit den Untergang Mythodeas abzuwenden. Dennoch sind diese Geschehnisse an unserer geliebten Heimat nicht spurlos vorbeigegangen und die nächsten Wochen werden zeigen, welche Schäden Mythodea und die Siedler alles erlitten haben.
Doch verzagt nicht, dem Heerzug ist es zu verdanken das es ein Morgen auf Mythodea gibt und ihr alle wart Teil davon. Ein Jeder und eine Jede hat seinen bzw. ihren Beitrag zur Rettung Mythodeas geleistet, ich danke euch allen dafür.
Die Rettung des Kontinents wurde mit viel Blut, Schweiß, Tränen und Opfern erkauft. Viele Siedler haben es nicht zurück nach Mythodea geschafft. So möchte ich an dieser Stelle die Gefallenen des Südens nennen. Personen ohne deren Opfer wir gescheitert wären.

Siofra von den Bracar Keltoi, Vaha´Tar Aeris. Sie führte das Schwert der Zeit und stellte sich Firin Krähensang im Zweikampf. Es gelang ihr Krähensang zu erschlagen sie verlor jedoch ebenfalls das Leben.

Mandred Snorrson, Bannerführer des Eisernen Banners und ehemaliger Thul´Heen des Südens. Er stellte sich dem Spiegelherren Cel´Athun im Kampf und unterlag. Aller Bemühungen zum trotz konnte sein Leben nicht gerettet werden.

Valena Myri Keie aus dem Orden der Wegbereiter. Sie gab ihr Leben bei dem Versuch Mandred vor dem Tod zu bewahren.

Sir Lantes Deradan, Erster der Liosalfa. Er stellte sich dem Herold des Zorns entgegen um den Siedlern Zeit zu erkaufen und sie vor dem wüten des Herolds zu schützen.

Merkt euch diese Namen, sprecht über sie und das aller wichtigste vergesst sie nicht. Solange wir uns an sie erinnern werden sie weiterleben. Sie fielen und opferten sich damit wir weiterleben können, damit Mythodea weiterexistieren kann, damit wir alle eine Zukunft haben.

Auch wenn wir den Untergang abwenden konnten, der Krieg und der Kampf gegen die Verfemten und die Urzweifler ist noch nicht vorbei. Die nächsten Kämpfe werden kommen und ich fürchte, dass sie nicht lange auf sich warten lassen.
Doch bis dahin kommt an, erholt euch etwas, genießt die Rückkehr nach Mythodea, feiert das wir noch am Leben sind und das der Kontinent nicht erstarrt ist.

Gedenkt den Gefallenen, nicht nur den unseren sondern auch jene der anderen Reiche.
Möge Magica und die Kinder des Goldenen Traums über euch wachen und euch auf euren Weg begleiten.

Unserer Heimat – Ewige Treue
Wahre Stärke – Goldenes Reich

Gez.
Sir Alexij Davror, Thul´Heen des Südens

_________________
"Wir halten!"
Thul´Heen des Südens
Süd-Orga
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron