Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 08:29



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Jadekrieg] Ahnmark
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 17:14 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 20:43
Beiträge: 621
An Gariann hall'Heledir, Nyame des Südens
Und Kjeldor von Hallwyl, Archon des Südens

Während meiner Reise erlangte ich Nachrichten über das Verbleib des Ahnmarks der Naldar.
Bisher war nur bekannt, das sich das Ahnmark der Naldar nicht mehr in As'shan befindet, sondern es sich im Besitz von Esthaer de vo Canar befinden solle.

Vor einiger Zeit soll Quezzax, der oberste Diplomat der Naldar, von Esthaer de vo Canar die Herausgabe des Ahnmarks gefordert haben. Dieses wurde von Esthaer jedoch nicht getan.

Hierbei stellte sich heraus, das sich das Ahnmark der Naldar in Mellesan, Neches'Re des Reiches der Rosen und Tochter von Merth'yar befinden solle.

Ob es sich nur innerhalb ihres Körpers befindet oder ob es mit ihr verschmolzen ist, ist derzeit unbekannt.

Weiterhin ist nicht bekannt, welchem Zweck Esthaer de vo Canar damit verfolgt. Will sie es nur vor dem unbefugten Zugriffe schützen, oder soll mit dem Ahnmark aus Mellesan eine vollwertige Alte Herrscherin gemacht werden? All dieses sind nur Spekulationen und Vermutungen.

Tovak,
Hoher Meister des Wissen.

_________________
- Südliches Siegel -
- Keshefeyn'Mitra Yanitâr'ar -
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: